Wie werde ich LinkedIn Certified Marketing Expert?

von | 30.03.2023 | Allgemein, Podcast

Maren und Britta sind seit Februar 2023 offiziell LinkedIn Certified Marketing Experts. Diesen Status haben bisher weltweit nur 36 Personen erreicht. Die beiden gehören somit zu einem erlesenen Expert:innenkreis, die von LinkedIn persönlich ausgebildet wurden.

Maren und Britta nehmen euch in unserem Podcast mit auf ihre Lernreise und teilen mit euch ihre Erfahrungen, die sie während der Ausbildung und in ihrem Abschlussworkshop zur Graduation des Programms gesammelt haben. Und wie sie überhaupt dorthin gelangt sind.


Darüber hinaus erfahrt ihr detailliert, wie ihr euch bei LinkedIn weiterbilden könnt und wie das Zertifizierungsprogramm aufgebaut ist. Denn nichts ist wichtiger als Wissen kontinuierlich aufzubauen und dieses Wissen operativ in die Tat umzusetzen. 

Um in dieses Zertifizierungsprogramm überhaupt aufgenommen zu werden, müsst ihr eure langjährige Erfahrung und Expertise unter Beweis stellen. Es spielt keine Rolle, ob ihr für Kunden in einer Agentur die Marketing- und Sales-Strategie oder das Advertising betreut oder auf Unternehmensseite fürs Marketing operativ oder strategisch verantwortlich seid. Wichtig ist, ihr seid aktiv auf der Plattform und verantwortet LinkedIn Advertising Kampagnen. 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3BvdGlmeSBFbWJlZDog8J+agExpbmtlZEluIENlcnRpZmllZCBNYXJrZXRpbmcgRXhwZXJ0cyIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1yYWRpdXM6IDEycHgiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjE1MiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGxvYWRpbmc9ImxhenkiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkL2VwaXNvZGUvMXZjSm1VVFowMjVmWlpFWTVjRlVlNz9zaT1hNDlkOWI5ZTc2OGM0MjI4JnV0bV9zb3VyY2U9b2VtYmVkIj48L2lmcmFtZT4=

 

Einstieg in LinkedIn Marketing-Strategie und LinkedIn Ads

 

Um in das Thema überhaupt einzusteigen und einen vollständigen Überblick zu bekommen, bietet LinkedIn mit ihren Marketing Labs zahlreiche Tutorials an.

Zugang zu den Marketing Labs bekommen alle interessierten LinkedIn-User, die tiefer in LinkedIn Marketing und Advertising einsteigen wollen. Dies hat den Vorteil für LinkedIn, dass die Kommunikation und das Advertising immer professioneller werden und somit die Plattform als attraktive B2B-Networking- und Recruiting-Plattform wahrgenommen und vor allem genutzt wird. 

Das Programm ist kostenlos und bietet drei verschiedene Lernpfade, die jeweils auf verschiedene Aspekte des LinkedIn-Marketings fokussieren.


Der erste Lernpfad, „LinkedIn Grundlagen Advertising“, konzentriert sich auf die Erstellung und Durchführung von LinkedIn-Werbekampagnen. Hier lernen die Teilnehmer, wie sie Kampagnenziele festlegen, Zielgruppen definieren, Werbeanzeigen erstellen, Kampagnenbudgets festlegen, Anzeigenperformance optimieren und Ergebnisse messen und interpretieren können.

 

 

Der zweite Lernpfad, „Marketingstrategie“, ist für Einsteiger gedacht und vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Nutzung der Plattform erforderlich sind. In diesem Lernpfad lernen die Teilnehmer, wie sie ein effektives LinkedIn-Profil erstellen, eine Unternehmensseite auf LinkedIn einrichten und verwalten, erfolgreiche Content-Marketing-Strategien entwickeln, LinkedIn Analytics nutzen und Targeting-Strategien für Werbekampagnen implementieren können.

 

Der dritte und letzte Lernpfad, „LinkedIn Content Marketing“, widmet sich dem Erstellen und Verbreiten von hochwertigem Content auf LinkedIn. In diesem Lernpfad lernen die Teilnehmer, wie sie eine Content-Marketing-Strategie entwickeln, zielgerichtete Inhalte erstellen, die Reichweite ihrer Inhalte erhöhen, Content-Performance messen und interpretieren und schließlich ihren Content-Marketing-Erfolg steigern können.

 

 

Jeder Lernpfad besteht aus mehreren Modulen, die aus interaktiven Lerninhalten wie Videos, Präsentationen, Quizfragen und praktischen Übungen bestehen. Die Lerninhalte sind auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Lernenden zugeschnitten und werden durch Beispiele aus der Praxis ergänzt. Die Teilnehmer können in ihrem eigenen Tempo lernen und ihre Fortschritte auf dem Weg zum Zertifikat verfolgen.


Um ein Zertifikat zu erhalten, müssen die Teilnehmer alle Module des Lernpfads abschließen und eine Abschlussprüfung bestehen. Die Prüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Test und einem praktischen Teil, in dem die Teilnehmer ihre Fähigkeiten durch die Durchführung einer Kampagne oder das Erstellen von Inhalten auf LinkedIn unter Beweis stellen müssen. Ganz neu hinzugekommen sind auch weitere Tutorials zum letzten Jahr gelaunchten LinkedIn Business Manager, um die eigenen Accounts und das Rechtemanagement besser zu administrieren.

Mit dem Abschluss des Zertifizierungsprogramms können die Teilnehmer ihr Wissen und ihre Fähigkeiten nachweisen und ihre Karrieremöglichkeiten im Bereich des digitalen Marketings verbessern.

Was passiert nach Abschluss der Basiszertifizierungen?

Nach dem Absolvieren der 3 Basis-Zertifizierungen könnt ihr diese Zertifikate in euer LinkedIn-Profil integrieren. Die erfolgreiche Zertifizierung gibt euch darüber hinaus Zugang zu Level 2 des Programms:

 

LinkedIn Marketing Insider

In Level 2 erwarten euch regelmäßig stattfindende LinkedIn Events zu speziellen Themen, um euer Know-how zu vertiefen. An diesen müsst ihr virtuell oder In-Person teilnehmen, um die Chance zu haben, euch für Level 3 zu qualifizieren. 

 

 

Ihr findet hier jede Menge Ressourcen zur Weiterbildung und Vertiefung on the job. Arbeitet mit diesen Materialien und wendet sie für eure Arbeit an. Sie geben euch wertvolle Insights, die so nicht öffentlich zugänglich sind.

Dieses Level 2 ist die Community-Ebene. Hier bekommt ihr Zugang zu einem Expert:innen-Netzwerk aller zertifizierten Marketer. Es handelt sich um eine geschlossene Gruppe. Hier könnt ihr euch über Kampagnen, Features und Neuerungen von LinkedIn austauschen und allgemein Strategien und Erfahrungen diskutieren. Aktuell befinden sich 2.000 Mitglieder in der Gruppe. Für uns ein sehr wichtiger Ort, aktuelle Ereignisse zu bewerten und neue Perspektiven auf ein Thema zu bekommen, das uns beschäftigt. 

 

 

Level 3 und Level 4 ist für LinkedIn-Spezialisten vorbehalten. Auf dieses Level kommt ihr nur auf Einladung seitens LinkedIn. Im Auswahlprozess wird darauf geachtet, wie viel Erfahrung ihr im LinkedIn Marketing und Advertising habt und inwiefern ihr euer Wissen auch mit anderen bereits teilt und vermitteln könnt. Sei es in Workshops, in Kundenprojekten oder intern im Unternehmen. 

Denn beim LinkedIn Certified Marketing Expert Programm steht die Vermittlungsfähigkeit von Wissen im Mittelpunkt und nicht nur das Wissen über die Plattform und Marketingstrategien selbst. 

LinkedIn hat das Ziel, fähige Facilitator auszubilden und zu begleiten, um das B2B-Netzwerk weiter zu professionalisieren und durch unabhängige Partner zum strategischen Einsatz voranzutreiben. 

Aufgrund dass Maren und Britta sowohl auf Unternehmensseite als auch auf Agenturseite bei den Nerds sich sehr früh auf LinkedIn spezialisiert und Erfahrungen gesammelt haben und gleichzeitig schon erfahrene Workshop-Veranstalterinnen waren, wurden die beiden von LinkedIn-Verantwortlichen nominiert. Den Bewerbungsprozess bestanden sie mit Bravour und sind nun mit 34 anderen Expert:innen nach ihrer 6-monatigen Ausbildung LinkedIn Certified Marketing Experts. Unser allseits geschätzter Kollege und Podcast-Interview Gast AJ Wilcox zählt ebenfalls zu diesem Kreis. 

 

 

Zur Zertifizierung gehörte die Teilnahme an regelmäßigen Trainings sowie ein selbst gehaltener Workshop. In London bekamen die beiden dann ihre wohlverdiente Abschluss-Trophäe und wurden zuvor von Professor Drew Boyd vom Marketing und Innovation Lehrstuhl der Universität von Cincinnati in einem intensiven Marketing-Strategie-Workshop gechallenged.

Was sie in London noch erlebt haben, verraten sie euch im Podcast.

 

 

Ihre absolute Empfehlung ist, dass ihr so früh wie möglich mit diesem Weiterbildungsangebot startet. Es bietet euch den perfekten Überblick. Und wenn ihr darüber hinaus Hands-on Tipps oder Unterstützung bei euren LinkedIn-Aktivitäten benötigt, meldet euch einfach bei Britta. 

Da wir bei den Nerds unser Wissen stetig weitergeben, könnt ihr auch die Gelegenheit nutzen und unser Wissen direkt anzapfen. Entweder in einem unserer offenen LinkedIn Workshops oder in einem individuellen Set-Up für euer Unternehmen.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3BvdGlmeSBFbWJlZDog8J+agExpbmtlZEluIENlcnRpZmllZCBNYXJrZXRpbmcgRXhwZXJ0cyIgc3R5bGU9ImJvcmRlci1yYWRpdXM6IDEycHgiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjE1MiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGxvYWRpbmc9ImxhenkiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkL2VwaXNvZGUvMXZjSm1VVFowMjVmWlpFWTVjRlVlNz9zaT1hNDlkOWI5ZTc2OGM0MjI4JnV0bV9zb3VyY2U9b2VtYmVkIj48L2lmcmFtZT4=

 

Weitere Beiträge

🚀 B2B Marketing auf Meta – Darum ist Meta LinkedIn Überlegen 🚀

🚀 B2B Marketing auf Meta – Darum ist Meta LinkedIn Überlegen 🚀

B2B Marketing geht nur auf LinkedIn? Falsch gedacht. Wir sagen: Meta ist die bessere Wahl – zumindest eine sehr, sehr gute Ergänzung im Setup. Warum du als B2B Marketer sofort Meta in deinen Mix aufnehmen musst, erfährst du in unserem Podcast. Jan und Tobi verraten dir (fast) alles über B2B-Ads auf Meta. Mit diesem Wissen generierst du Leads ohne Ende. Dein Chef wird dich lieben. Also, Kopfhörer auf und Stift in die Hand.

mehr lesen